© 2019 Verkehrsverein Schmerikon

SILVESTERLÄUTEN 2019

 

Der Brauch, am Silvestermorgen von Haus zu Haus zu ziehen, geht vermutlich auf einen keltischen Ritus zurück. Mit Lärm sollten die bösen Mächte vertrieben und dem grossen Glück im kommenden Jahr Platz gemacht werden.

 Infos 

Schon vor Jahren trafen sich Frühaufsteher aus dem ganzen Seedorf jeweils am 31. Dezember um einem alten Brauch zu frönen. Dieser reicht in die Anfänge des letzten Jahrhunderts zurück und erfreute sich langer Zeit grosser Beliebtheit.

 

In den letzten Jahren ist diese Zahl jedoch stets etwas gesunken. Der Verkehrsverein würde es bedauern, wenn dieses Brauchtum verschwinden würde und lädt daher alle Schmerknerinnen und Schmerkner jeden Alters ein, am 31. Dezember die bösen Geister zu vertreiben.

Die Glocken und Instrumente bitten wir euch selber mitzubringen!

Damit ganz Schmerikon geweckt wird, treffen wir uns um 05.00 Uhr an drei unterschiedlichen Orten um auf verschiedenen Routen einen gemeinsamen Abschluss beim Pfarreizentrum St. Jodukus zu finden.

 Treffpunkte um 05.00 Uhr 

Treffpunkt 1: Mürtschenstrasse (Einmündung St. Gallerstrasse)
Treffpunkt 2: Breitestrasse (Obere Einmündung a. Eschenbacherstrasse)
Treffpunkt 3: Im Hummel (Einmündung Lanzenmoosstrasse)
 

   Anmeldung   

Silvesterläuten 2019
Treffpunkt
Weitere Infos unter: info@vvschmerikon.ch